Verkehrsrecht

Ihre Ansprechpartner im Verkehrsrecht sind Rechtsanwalt Moritz Distler

und Dr. Michael Gebhard

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Dann ist es wichtig, dass Sie Ihre Ansprüche mit professioneller Hilfe durchsetzen.

Bei erlittenen Verletzungen geht es dabei nicht nur um Schmerzensgeld. Auch der sogenannte Haushaltsführungsschaden, der die Schmerzensgeldforderung oft erheblich überschreitet, sollte geltend gemacht werden. Weiter ist an Vermögenseinbußen durch Verdienstausfall und an den Erstattungsanspruch des Arbeitgebers aufgrund der Entgeltfortzahlung, Mietwagenkosten und Nutzungsausfallentschädigung, sofern ein Ersatzfahrzeug nicht in Anspruch genommen wird, und unter Umständen sogar spätere Renteneinbußen zu denken.

Haftpflichtversicherungsgesellschaften sind regelmäßig auf eine schnelle Abwicklung der Ansprüche der Geschädigten bedacht, da diese dann auf rechtliche Unterstützung verzichten.

Der Grund Geschädigter dafür liegt oftmals auch in der Befürchtung, mit Rechtsanwalts- und Gerichtskosten belastet zu werden. Lassen Sie sich von diesen Kosten nicht abschrecken!

Denn die Kosten eines Rechtsanwalts sind jedenfalls in Relation zu den von der Haftpflichtversicherung regulierten Forderungen stets vom Unfallverursacher zu erstatten.

Sie benötigen einen Beratungstermin?

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.